headpic

Hohe Geba: Bergstübchen

 

Name des Betriebes und Kontaktdaten
Hohe Geba GbR „Bergstübchen"
Sascha Liebaug & Silvio Vollstädt
Hohe Geba
98617 Rhönblick

Tel.: 036943/24597
Fax: 036943/24615
Email: office@hohe-geba.de
www.hohe-geba.de

Kategorie
Restaurant, Ferienwohnung, Wanderhütte, Wohnmobilstellplatz

Kurze Beschreibung
Idyllisch gelegen auf der Hohen Geba 751 m NN mit herrlichem Panoramablick. Mit PKW gut erreichbar.

Öffnungszeiten
Täglich von 10.00 Uhr – 18.00 Uhr bei Voranmeldung auch länger
Ruhetage: keine

Bettenanzahl und Typen (EZ, DZ), Preise
für ca. 22 Personen mit Aufenthaltsraum, Dusche, WC und TV
20,00 € pro Person

Wanderhütte – Meininger Hütte Matratzenlager für ca. 15 Personen WC und Dusche im Nebengebäude
30,00 € pro Nacht

Ferienwohnung bis ca. 6 Personen
60,00 € pro Nacht

Ausstattungsmerkmale und Service
Regionale Produkte, Vollwertkost, vegetarische Kost im Angebot.

Hunde erlaubt

Trockenraum nur bei den Übernachtungen im Mehrbettzimmer vorhanden

Lunchpaket kann gestellt werden

Verkauf von Wanderkarten und Souvenirs ist garantiert

Parkplätze sind ausreichend vorhanden

Biergarten und Terrasse können genutzt werden

Sonstiges
Naturerlebnisse und Besonderheiten der Rhön bietet die Region rund um den Wanderberg „Hohe Geba" (751 m). Der Rhöner Wanderberg Geba hat alles, ob Natur, Kultur oder Wandererlebnis, z. B. den Premiumwanderweg EXTRATOUR „Gebaweg, verschiedene Rhönklubwanderwege und den Rhön–Rennsteig–Weg (RR) von der Wasserkuppe nach Oberhof, den Rhön-Kulturgarten, das Minimuseum Druschba, die Rhönklubhütte sowie einen herrlichen Panoramablick.

Im Haus "Geba – Treff" befindet sich die Infostelle. Dort erhalten Sie alles rund um den Gebaberg z.B. Tipps für Wanderungen und Übernachtungen, sowie Souvenirs und Kartenmaterial. Mit unserem kleinen Museum möchten wir den Besuchern die wechselvolle Geschichte (1961-1991 Luftraumüberwachung durch die russische Armee) dokumentieren.

Die Gaststätte „Bergstübchen" sorgt für ihr leibliches Wohl, hier kann man sich bei einer regionalen Brotzeit stärken.

Ab Mai gibt es wieder etwas ganz besonderes im Rhönkulturgarten auf der Hohen Geba, ein begehbarer keltischer Jahreskreis mit Infotafeln  und Segmenten mit typischen Beispielen der einzelnen Jahresabschnitte (z.B. Anbaukulturen, Werkzeuge etc.)

Weiterhin gibt es einen keltischen Kletterwald mit Aktions- und Erlebniselementen gegenüber vom Bergstübchen.

Für weitere Informationen besuchen sie uns unter www.hohe-geba.de oder www.facebook.de

Unser Ziel ist, Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt im Einklang mit der Natur, im Biosphärenreservat Rhön zu bieten.

Weitere Informationen:
Fremdenverkehrsverein Geba e.V.
Hohe Geba . Gebatreff . INFO . Nr.2
98617 Rhönblick

Tel.: 03 69 43 - 2 47 02
Fax: 03 69 43 - 2 46 15
e-mail: gebarhoen@gmx.de
www.hohe-geba.de

Tage
km
Die Rhön - Einfach erhebend
Ausgezeichneter Milseburgweg!

	<h5>Ausgezeichneter Milseburgweg!</h5>
Pauschalangebote mit Wanderführern

	<h5>Pauschalangebote mit Wanderführern</h5>

© 2014 Der Milseburgweg · Gestaltung und Realisation: Bytebetrieb GmbH & Co. KG - Agentur für Internet & Kommunikation